« | Home | »

Regeneration

von Marina | 11. Juli 2008

Nach der EM, die ehrlich gesagt für uns ja viel besser gelaufen ist, als ich mir je hätte träumen lassen, sind die Fußball-Stars fast alle noch im verdienten Erholungs- und Genesungsurlaub. Die meisten haben von ihren Vereinen 3 Wochen frei bekommen.
Michael Ballack nutzt den Urlaub, um endlich zu heiraten bevor das Training in England wieder losgeht, Christiano Ronaldo lässt vielleicht noch sein lädiertes Sprunggelenk operieren, und viele andere sind in Richtung Sonne und Strand gefahren.
Ich würde wirklich gerne wissen, welche Tipps die Profis von ihren Physiotherapeuten und Ärzten bekommen haben, wie sie die wenigen Wochen am effektivsten zur Regeneration nutzen können.
Sicher werden die meisten nicht nur faul am Strand liegen, sondern ein moderates Fitnessprogramm absolvieren. Mein Personal Trainer sagte, dass viele Sportprofis im Urlaub einfach mal andere Sportarten ausprobieren, und auf jeden Fall regelmäßig Joggen gehen oder Radfahren. Ob, und wenn ja, welche Nahrungsergänzungsmittel genommen werden, konnte er mir allerdings auch nicht beantworten. Für Sportler mit Beschwerden im Sprunggelenk würde er aber auf jeden Fall empfehlen, natürliche nebenwirkungsfreie Produkte wie Hagebuttenextrakt zu nehmen, damit aus den kleinen Gelenkproblemen keine Arthrose wird.

geschrieben unter: Mein Arthrosetagebuch, Sport | No Comments »

Comments

You must be logged in to post a comment.