« | Home | »

Schutz vor Arthrose nach einem Knochenbruch

von Marina | 02. Februar 2008

Ein Unfall ist schnell passiert – ein Knochen gebrochen, ich spreche da aus eigener Erfahrung. Damit er möglichst schnell heilt und korrekt wieder zusammen wächst, wird der betroffene Bereich meist großzügig über mehrere Wochen ruhig gestellt.
Oft ist leider auch ein Gelenk betroffen, das in dieser Zeit nicht bewegt werden kann – es wird keine Gelenkflüssigkeit gebildet, der Knorpel hungert: Arthrose droht.

Um eine Arthrose zu vermeiden, sollte man folgende Punkte beachten:

geschrieben unter: 2. Arthrose, FAQ | No Comments »

Comments

You must be logged in to post a comment.